HOME ABOUT FACEBOOK LOOKBOOK BLOGLOVIN INSTAGRAM CONTACT/STATISTIC BLOGS

2015/01/31

DIY INSPIRATION




"Himmeli" thats the name of those hanging mobiles, made of straw. Definitely gonna try to make my own ones during spring break (reading this, I actually feel like an old lady who is too lazy to go out.) I found this Facebookpage, pretending that they are easy to make. They sure are not. Have you ever made something like this and want to share your experiences? 

2015/01/26



Trousers: Frontrowshop(here) Cardigan: Frontrowshop(here) Blouse: sheinside(here) Boots: Vagabond
Zu viele Fachwörter in meinem Kopf, die ich nicht zuordnen kann, ein Bibliotheksausweis in der Brusttasche, der trotzdem immer wieder verloren geht und eine Funktionsjacke, statt eines schicken Mantels - für mich gabs mal wieder keine Fashion Week, aber das ist auch okay so.
Die Klausurenphase erinnert mich immer wieder daran, dass frisch-gewaschene Haare und und Schlaf nun mal nicht alles im Leben sind und wir auf einer größeren Mission, Richtung "Zukunft" sind - so ganz ohne Zeit für die schönen Dinge des Lebens. Irgendwie glaube ich aber trotzdem, dass diese entfernte, magische Zukunft sicherlich nicht nur von der Bachelornote bestimmt wird und etwa 15 von 40 Wochenstunden, in denen man mit Anwesenheit(Pflicht) glänzen muss, auch von zuhause aus statt finden können. Am besten im Bett. Aber das schreibe ich gerade von der Bibliothek aus, oberstes Stockwerk, hinten rechts am Fenster - man, ich soll doch lernen!

2015/01/22

the not so sporty spice/ Part1

NIKE Bra - get it here (on sale!) Leggings - get them here Bikini - Triangl Swimwear
Besides from buying less, being more active is one of my main goals in 2015 - Since the fitness studio "Superwoman" is the closest studio to start off with a workout ( a good sign is to be too lazy to walk to a fitness studio), my motivation raised from 0 - 10%. Which is not much. But I must admit, after my very first workout, I felt not unmotivated, but weak. Everyone around me seemed to be okay with lifting 20 KG, while I struggle staying for more than 10 Minutes on a Stepper.
I´m not kidding. So I thought about doing maybe both: not only training inside a studio, but also practicing something, I used to be good at and really liked: Running and Swimming. (I mean, lets say I liked it, I have never been a sporty person) - But I want to change that! I do not want to get stuck with being skinny but weak, I want to lift at least the camera with that enormous lense at concerts for more than a few minutes and I want to hike on the Azores with no break and on my own. And I will. For sure. 

You should stay tuned for the journey from the laziest person, to that sporty girl that helps you with your shopping bags ;)

2015/01/10

THE LONG COAT





coat - sheinside (on sale) bag - &otherstories shoes - asos jumper - zara jeans - dr. denim (plenty)

Hier einige Bilder die Ana von mir und Juule gemacht hat. Es ist ein seltsames Gefühl, wenn man jemanden erst vor einer Woche gesehen hat und schon so sehr vermisst, als sei es ein Jahr her. Ich habe noch einen schnulzigen Text parat, der meine tiefe Verehrung für Juule und meine wachsende Bewunderung für Ana beschreibt. Deswegen spar ich mir lieber die großen Worte, bis ich sie parat hab und dann bekommt ihr auch ein paar Bilder von Juule, während sie ahnungslos einen Burger isst.